...
...

"Eine Zukunft für unsere Vergangenheit"

Sebastian Stedfeldt - Architekt

Sebastian Stedfeldt

Beruflicher Werdegang

Sportbetonte Gesamtschule mit gymnasialer Oberstufe in Frankfurt/Oder, Abschluss Abitur
1993 - 1994 Zivildienst bei einer Einrichtung für behinderte Menschen des EJF im Diakoniezentrum Heiligensee (Berlin)
1995 - 1997 Geschichts- und Skandinavistikstudium an der HU-Berlin
1997 - 2004 Architekturstudium an der TFH - Berlin Diplomarbeit: "Umnutzung des ehemaligen Herrenhauses im Gutsdorf Wulkow bei Frankfurt/Oder" Abschluss: Dipl.-Ing. (FH) Architekt
2000 - 2003 Sudentischer Mitarbeiter im Architekturbüro Heinz. E. Hoffmann (Berlin)
2005 Praktikum im Bauplanungsamt - Untere Denkmalschutzbehörde - Landkreis Märkisch-Oderland, Strausberg
2005 Forschungsassistent im Labor für Bautenschutz und Denkmalpflege an der TFH-Berlin
2005 - 2010 Mitarbeiter im Büro ibs als Architekt
2010 - 2011 Architekt am Berliner Dom
seit 2011 tätig im Büro ibs

Organisationen

Architektenkammer Berlin (Mitglied)